Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite  Facharzt   Heart-Rate-Variability Flyer Seite 1 Flyer Seite 2 Viribusconunitis V1 Einsatz Behandlung Kontakt Impressum Doku studie KHP Warnsignale 

Warnsignale

Warnsignale:Stress kann sich sowohl mit körperlichen als auch mit psychischen Symptomen bemerkbar machen. Da die Anfangssymptome für eine Stressbelastung uncharakteristisch sind, werden sie oft nicht mit Stress in Verbindung gebracht. Erste psychische Anzeichen für eine Stressbelastung können Schlafprobleme, Unwohlsein, Konzentrationsschwierigkeiten, Gereiztheit, Motivationsprobleme und Ängste sein. Zu den körperlichen Früh-Symptomatiken können Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Müdigkeit, erhöhter Blutdruck, Rastlosigkeit oder Sodbrennen gehören.In der folgenden Tabelle werden einige der häufigen körperlichen Krankheiten, die durch Dauerstress verursacht oder in ihrem Verlauf beeinflusst werden können, dargestellt:Körperregion Mögliche ErkrankungenGehirn Eingeschränkte Leistungsfähigkeit, HirninfarktHerz-Kreislauf-System Bluthochdruck, HerzinfarktMuskulatur Kopf- und RückenschmerzenVerdauungsorgane Magen-Darm-GeschwüreStoffwechselorgane Diabetes, erhöhter CholesterinspiegelImmunsystem:Infektionserkrankungen, ungünstiger Verlauf von u.a. TumorerkrankungenSinnesorgane Tinnitus, Hörsturz, OhrgeräuscheGeschlechtsorgane Zyklusstörungen, Unfruchtbarkeit, ImpotenzSchmerzrezeptoren Verringerte SchmerztoleranzDauerstress kann weiterhin zu Störungen des psychischen Wohlbefindens führen, die sich häufig schon vor den körperlichen Beeinträchtigungen entwickeln. Eine mögliche psychische Folge ist das so genannte „Burnout-Syndrom“, ein anhaltender und schwerer Erschöpfungszustand mit körperlichen und psychischen Beschwerden.

Gesundheit am Arbeitsplatz

KarriereSPIEGEL



Vital Age AachenVital-Age-GmbH Meditech

Letzte Änderung: 10.02.2017

NervExpressViribusconubitis V1

Vital-Age-GmbH Meditech

Depressionen Burnout PTBS Stress Panik AngstSOZIALPHOBIE- medizinische-Soforthilfe